Fertigparkett

Cleverpark-die Raffinesse

In der Beratung wird auf Feinheiten geachtet

Cleverpark ist ein Parkettstab mit der Breite und Länge von 100 x 1250 mm. Dadurch ist die "kleine Diele" besonders charmant. Durch die geringe Aufbauhöhe von 9,5 mm ist der Parkettstab auch ideal bei Renovierungen geeignet, wo ein vorhandener Teppichboden rausgenommen wurde.

Zweischichtparkett

Kinder suchen gerne mit aus
Entdecken Sie die Vielfalt an Fußböden

Dieser kleine Parkettstab ist besonders für die Fußbodenheizung geeignet. 

Der Fußboden prägt die Raumwirkung wie kaum ein anderes Gestaltungselement. Echtes Holz wertet jeden Raum auf - nicht nur ökonomisch, sondern vor allem auch emotional. Parkettböden sorgen für ein angenehmes Raumklima.

Mehrschichtparkett

Massivdielen

Mehrschichtparkett kann schwimmend oder verklebt verlegt werden.

Besonders hervorzuheben sind bei der Verlegung mit Verklebetechnik die feste Verbindung zu dem Unterboden, fließende Übergänge ohne Abdeckschienen, gute Eignung bei Fußbodenheizung und die angenehme Raumakustik. Da kein Hohlraum zwischen dem Parkett und dem Unterboden besteht, ist bei dieser Verlegeart das kleinste Raumschallaufkommen.
Auch gibt es bei der Verklebetechnik gestalterisch deutlich mehr Möglichkeiten als bei der schwimmenden Verlegung. Es sind meist keine Dehnungsfugen erforderlich, fließende Übergänge, auch bei Materialwechsel, sind mit dieser Technik möglich. Voraussetzung für die Verklebetechnik ist eine ebene Oberfläche.

Bei der schwimmenden Verlegung sind die Anforderungen an den Unterboden nicht so hoch wie bei der Verklebetechnik, mit einer Geh-/ und Trittschallmatte unter dem Parkett können kleinere Unebenheiten ausgeglichen werden und auch der Trittschall wird gehemmt. Eine Wiederverwendung bei kürzeren Liegezeiten ist möglich, da die Dielen mit mechanischer Verriegelung und ohne Klebstoff verlegt werden.